Adria>Destinationen und Flüge>Flüge nach Hamburg

Flüge nach Hamburg

Zwischen Geschichte und Gegenwart

Es heißt, wer einmal in Hamburg war, komme sicher wieder. Die Stadt, die nach Größe und Einwohnerzahl mit Berlin konkurriert, kann den größten Hafen Europas ihr Eigen nennen. Kein Wunder also, dass auch der Internationale Seegerichtshof gerade in Hamburg seinen Sitz gefunden hat. Bei schönem Wetter kann man mit dem Rad die Stadt entdecken, in einem der zahlreichen Parks entspannen oder einen Spaziergang um die Alster machen. Hier haben in den Sechzigerjahren die japanische Gemeinschaft Hamburgs und die dort ansässigen Unternehmen Japanische Blütenkirschbäume gepflanzt. Seitdem findet jedes Jahr im Mai das Kirschblütenfest statt.

In Hamburg, das im Norden an Schleswig-Holstein und im Süden an Niedersachsen grenzt, mischt sich die reiche Geschichte mit der Gegenwart, und die Stadt ist auch wegen ihrer einzigartigen Vielseitigkeit, die man auf Schritt und Tritt erlebt, so attraktiv. Der Hamburger Stadtrat ist zugleich auch das Landesparlament. Hamburg und Umgebung zählen zu den wichtigsten Industriegebieten Deutschlands.

LJUBLJANA - HAMBURG

4 x die Woche
ab 169€

Hauptkirche Sankt Michaelis

Auch wenn sie während des Zweiten Weltkriegs stark beschädigt wurde, ist und bleibt die Hauptkirche Sankt Michaelis das Wahrzeichen der Stadt Hamburg. Sie gilt als eine der schönsten Kirchen Norddeutschlands und ragt mit ihren 132 Metern weit über die Dächer der Stadt hinaus. Der Kirchturm bietet einen wunderschönen Rundumblick auf die Stadt.

Grüne Parks

Hamburg gilt als eine der grünsten Städte Europas. Fast ein Fünftel der Hansestadt bedecken Parks, Wiesen und Wälder. In den Sommermonaten sind die Grünflächen beliebte Anlaufpunkte für Picknicks, aber auch für Sport und Entspannung in der Natur.

Hamburger Rathaus

Das Hamburger Rathaus ist der Sitz des Parlaments, des Senats und des Bürgermeisters. Da es für Bürger und Besucher der Hansestadt frei zugänglich ist, können Sie an einer geführten Besichtigung der insgesamt 647 Räume teilnehmen oder eine der dort stattfindenden Ausstellungen besuchen.

Elbphilharmonie

In den sieben Bezirken der Stadt gibt es ganze 60 Museen, 60 Theater, 30 Kinos und mehr als 100 Musikveranstaltungsorte. All das weist darauf hin, dass Hamburg eine Kulturstadt ist. Besonders stolz sind die Stadtbewohner auf die Elbphilharmonie, die zwei Konzertsäle birgt.

Hamburger Hafen

Die Verbindung der Hansestadt mit dem Rest der Welt ist von großem Ausmaß. Mehr als 13.000 Schiffe pro Jahr laufen im Hamburger Hafen ein. Neben dem Hafen selbst sind auch das dortige Hafenmuseum und das Hafenfestival, das jährlich mehr als eine Million Besucher nach Hamburg lockt, auf jeden Fall einen Besuch wert.

Hamburger Speicherstadt

Der weltgrößte historische Lagerhauskomplex zählt zu Hamburgs Top-Sehenswürdigkeiten und gehört zum UNESCO-Welterbe. Die Speicher wurden auf Eichenholzpfählen gebaut und ihre dicken Backsteinwände sind am Abend wunderschön beleuchtet. Heute findet man in den historischen Hafenspeichern neben zahlreichen Museen auch eine Kaffeerösterei und eine Teestube.