Adria>Informationen>Gepäck>Verspätetes, verlorenes oder beschädigtes Gepäck

Verspätetes, verlorenes oder beschädigtes Gepäck

Verspätetes Gepäck

Bitte melden Sie Gepäck, das nicht zeitgleich mit Ihnen angekommen ist, unverzüglich bei der entsprechenden Dienststelle am Flughafen (Lost & Found, Arrival Service), und zwar bei der Fluggesellschaft, mit der Sie am Flughafen gelandet sind.

Wenn Sie verspätetes Gepäck aus bestimmten Gründen nicht sofort melden konnten, bitten wir Sie, dies binnen 21 Tagen ab der Ankunft schriftlich zu tun.

Das Personal am Schalter wird mit Ihrer Hilfe ein Protokoll über das nicht angekommene (verspätete) Gepäck ausfüllen , dafür sorgen, dass das Gepäck ermittelt wird und Ihnen weitere Informationen besorgen.

Gepäck, dass nicht zusammen mit Ihnen ankommt, wird vorerst als verspätet behandelt. In den meisten Fällen kann es nämlich binnen der nächsten 36 bis 48 Stunden an einem der Durchreiseflughäfen loziert werden. Es folgt ein Antrag unsererseits, aufgrund dessen das verspätete Gepäck auf dem schnellsten Wege zu dem Flughafen geschickt wird, wo Sie die Verspätung gemeldet haben.

Sobald Ihr Gepäck am Flughafen Jože Pučnik Ljubljana eingetroffen ist, informieren wir Sie darüber und vereinbaren zugleich die Zustellung bzw. persönliche Abholung. Jeder Fall von verspätetem Gepäck wird täglich von uns verfolgt und in kürzest möglicher Zeit ab Eingang des Gepäcks wird der Fluggast von uns informiert bzw. wird von uns eine entsprechende Zustellung (je nach Verfügbarkeit) organisiert und ein Zustellort/eine Zustelladresse vereinbart.

Brauchen Sie Hilfe?

Verlorenes Gepäck

E:
T: +386 4 25 94 339
(von 08.00 in 22.00 Uhr)

Beschädigtes Gepäck

E: claims@adria.si
T: +386 1 369 1010
(von 08.30 in 15.30 Uhr)

Wie können Sie verspätetes Gepäck selber verfolgen?

Den Ermittlungsvorgang hinsichtlich Ihres vermissten Gepäcks, das über das internationale Gepäckermittlungssystem WorldTracer gesucht wird, können Sie anhand Ihrer Vorgangsnummer und dem Namen, unter dem Sie den Geäckverlust gemeldet haben, selbsttätig überwachen.

Steht mir im Fall von Gepäckverspätung eine Entschädigung zu?

Wenn Sie an einem Ort angekommen sind, wo Sie keinen festen Wohnsitz haben, steht Ihnen eine Entschädigung für notwendige Ausgaben während der Wartezeit auf Ihr Gepäck zu. Neben allen anderen Unterlagen bitten wir Sie, auch eine Liste der getätigten Einkäufe inklusive Original-Kaufbelege vorzulegen.

Wir werden unser bemühen, dass Sie so schnell wie möglich und ohne Komplikationen zu Ihrem Gepäck kommen bzw. entsprechend entschädigt werden, wenn Ihr Gepäck verloren oder beschädigt ist.

Verlorenes Gepäck

Sollte Ihr Gepäck nicht binnen 3 bis 5 Tagen ab Meldung aufgefunden werden, bitten wir Sie, das Baggage Inventory Form, das Sie zusammen mit anderen Anweisungen bei der Meldung des vemissten Gepäcks erhalten haben, auszufüllen und unsere Adresse zu schicken. Eine Auflistung des Inhalts wird uns bei der weiteren Suche behilflich sein.

Steht mir im Fall von Gepäckverlust eine Entschädigung zu?

Die Entschädigung, die Ihnen zusteht, basiert auf den Angaben zu den verlorenen Gegenständen. Bei der Berechnung der Entschädigung für das verlorene Gepäck werden Alter und Wert der Gegenstände sowie Original-Kaufbelege berücksichtigt.

Für Gegenstände, die laut allgemeinen Beförderungsbedingungen nicht zum registrierten Gepäck gehören, erkennt die Fluggesellschaft keine Entschädigung an.

Wenn das Gepäck binnen 35 Tagen ab der Meldung nicht auffindbar ist, gilt es als verloren.

Beschädigtes Gepäck

Beschädigtes Gepäck sollte möglichst gleich nach der Ankunft gemeldet werden; für Beschädigungen, die erst im Nachhinein festgestellt werden, beträgt die Frist für eine schriftliche Meldung 7 Tage ab Ankunft.

Dem schriftlichen Antrag sind das Flugticket, der Gepäckschein, der Reparaturbeleg bzw. die Erklärung des Service über die Irreparabilität sowie der Beleg/Voranschlag für den Kauf von Ersatzgepäck beizulegen.

Steht mir im Fall von Gepäckbeschädigung eine Entschädigung zu?

Aufgrund eines Beleges erstatten wir Ihnen die Reparaturkosten für Ihr Gepäck. Im Fall, dass das Gepäckstück irreparabel ist, erstatten wir Ihnen den Betrag für den Erwerb von Ersatzgepäck minus Amortisierungskosten (-10 % pro Jahr).

Für kleine, beim Transport entstandene Gepäckschäden (z. B. Kratzer, Flecken u. Ä.) wird vonseiten der Fluggesellschaft kein Schadenersatz erstattet.

Wer haftet für mein verlorenes bzw. beschädigtes Gepäck?

Laut internationaler Konvention und IATA-Empfehlungen haftet die letzte Fluggesellschaft für das Gepäck des Fluggasts (im Fall, dass der Fluggast mit mehreren Fluggesellschaften reist).

Die letzte Fluggesellschaft ist außerdem dafür zuständig, die Ermittlung des Gepäcks zu leiten, die Zustellung zu organisieren und eventuelle Ansprüche des Fluggasts in Bezug auf die Beschädigung des Gepäcks zu behandeln. Sie haben trotz allem die Möglichkeit, Ihren Antrag auch bei einer der anderen Fluggesellschaft einzureichen, wenn Sie mit mehreren Fluggesellschaften reisen.

Wer sorgt für Schadenersatz bei unsachgemäßer Handhabung des Gepäcks?

Die zentrale Adria Airways Entschädigungsstelle ist für die Annahme und Behandlung von Entschädigungsanträgen von Fluggästen im Fall von unsachgemäßer Handhabung von registriertem Gepäck zuständig.

Entschädigungsansprüche werden aufgrund der Bestimmungen des Montrealer Übereinkommens und der gemeinsamen Praxis im Rahmen der Star Alliance geltend gemacht.

Für verlorenes oder beschädigtes Gepäck haftet die letzte Fluggesellschaft.