Adria>Informationen>Passagiere mit besonderen Bedürfnissen>Reisen während der Schwangerschaft

Reisen während der Schwangerschaft

Fliegen während der Schwangerschaft ist sicher

Grundbedingung ist natürlich, dass die werdende Mutter gesund ist und die Schwangerschaft ohne Komplikationen verläuft. Wir empfehlen Ihnen, vor Antritt der Flugreise Ihren Gynäkologen zu konsultieren, da dieser Sie am besten kennt und Ihnen alle Fragen entsprechend beantworten und eventuelle Zweifel aus dem Weg räumen kann.

Ein Grenzwert ist die 37. Schwangerschaftswoche

Bis zur 37. Schwangerschaftswoche können Sie zwar ohne ein zusätzliches gynäkologisches Attest reisen, eine vorherige Rücksprache mit dem Arzt ist aber dennoch zu empfehlen.

Nach der 37. Schwangerschaftswoche brauchen Sie für jede Flugreise ein gynäkologisches Attest, das nicht älter als sieben Tage sein darf und bestätigt, dass die Flugreise ihrer Schwangerschaft nicht schaden wird.

Möge Sie die Schwangerschaft nicht davon abhalten, mit uns zu fliegen. Wir sorgen für Ihren Komfort über den Wolken.

Sorgen Sie dafür, dass Ihr Flug während der Schwangerschaft sicher und komfortabel für sie beide ist

Wenn Sie die Möglichkeit haben, ihre Reise im Voraus zu planen, ist die beste Zeit für eine Flugreise in der Mitte der Schwangerschaft, etwazwischen der 14. und 28. Woche, wenn auch Ihr Befinden am besten ist. Wenn Sie für eine längere Zeit ins Ausland reisen, vergessen Sie nicht auszurechnen, wie weit Ihre Schwangerschaft bei der Rückreise sein wird, und besorgen Sie sich eine eventuelle ärztliche Bescheinigung.

Während der ersten sieben Tage nach der Entbindung ist eine Flugreise für Mütter und Säuglinge nicht zu empfehlen.
Wir raten Ihnen, neben Ihren gültigen Reiseunterlagen auch stets Ihren Mutterpassdabei zu haben, der alle nötigen Angaben zum Schwangerschaftsverlauf enthält.

Die Vorschriften in Bezug auf das Reisen während der Schwangerschaft können sich von Airline zu Airline unterscheiden, sein Sie deshalb bei der Buchung der Flugtickets besonders aufmerksam. Suchen Sie sich den richtigen Sitzplatz aus. Den meisten Komfort und den kürzsten Weg zu den Toilettenräumen bieten Ihnen die Sitzplätze am Gang.

Für besseren Komfort schnallen Sie sich so an, dass der Sicherheitsgurt unterhalb des Bauches platziert ist. Während des Fluges sollten Sie, wenn möglich, öfter aufstehen und ein wenig auf und ab gehen. Machen Sie auch während des Sitzens öfter ein paar Lockerungsübungen für die Knöchel. Auf diese Weise regen Sie den Kreislauf an und beugen Blutgerinseln vor. Da die Luft in der Kabine sehr trocken ist, sollten Sie noch mehr Wasser trinken als sonst.

Wenn Sie schwanger sind und mit einem weiteren Kind reisen, dann vergessen Sie bitte nicht, unsere Hinweise zur optimalen Reisevorbereitung für Kinder zu lesen.

Potovanje v nosečnosti 3