Reisen mit Kindern

Grundlegende Hinweise

Wie reise ich mit Kindern?

Jedes Kind, unabhängig vom Alter, braucht eigene Personalpapiere inklusive Fotografie. Auch Babys brauchen ein eigenes Flugticket, wenngleich Babys und Kinder bis 2 Jahre keinen eigenen Sitzplatz benötigen.

Bis zum Einstieg ins Flugzeug können Sie den Autokindersitz oder den zusammenklappbaren Kinderwagen und eine entsprechende (kleinere) Menge an Kindernahrung mitnehmen.
Das Freigepäck für Säuglinge und Kinder bis zwei Jahre umfasst 1 Gepäckstück mit einem Gewicht von maximal 23 kg und einer Maximalgröße von 158 cm sowie 1 zusammenklappbaren Kinderwagen bis 10 kg. Der Autokindersitz oder Kinderwagen wird vor dem Flugzeug abgegeben und nach der Landung dort auch wieder entgegengenommen.
Falls Sie den Kindersitz auch in der Kabine nutzen möchten, müssen Sie einen zusätzlichen Sitzplatz buchen.“

Kinder 1

Vergünstigungen beim Reisen mit Kindern

Für Kinder ab zwei Jahre liegen die Rabatte beim Flugticketkauf zwischen 10 und 33 %.

Auf Flügen, auf denen wir Essen servieren, versorgen wir die kleinen Gourmets mit speziellen Mahlzeiten für Kinder zwischen 2 und 12 Jahren. Sie können aber auch eine Babymahlzeit bestellen.

Kinder 2

Wenn Kinder allein reisen

Adria Airways Begleitservice

Manchmal geht es nicht anders und Ihr Kind muss allein mit dem Flugzeug reisen. Keine Sorge! Unser Begleitservice wird dafür sorgen, dass der Flug angenehm, die Landung sicher und die Erinnerung an das Abenteuer über den Wolken ein unvergessliches Erlebnis ist.

Für Kinder zwischen 5 und 12 Jahren, die allein reisen, organisieren wir einen Begleitservice von Tür zu Tür. Die Kinder befinden sich während der gesamten Reise – von der Ankunft am Flughafen bis zum Verlassen des Flughafens – in Begleitung eines Erwachsenen. Auf Ihren Wunsch begleiten wir auch Kinder bis 16 Jahre.

Vergessen Sie nicht, für die Gültigkeit der Reiseunterlagen zu sorgen und zu prüfen, ob Ihr Kind eventuell ein Visum braucht.

Wie regle ich die Begleitung meines Kindes?

Für die Organisation der Begleitung, bitten wir Sie, bereits bei der Buchung die Personalien (Vor- und Nachname, Adresse, Telefonnummer) der Kontaktperson anzugeben, die das Kind am Zielflughafen erwartet.

Für Leistungen in Verbindung mit der Reise eines Kindes ohne Begleitung berechnen wir eine Zuzahlung von 40 EUR pro Flug bzw. pro Reiserichtung.

Die Begleitung regeln Sie so, dass Sie bei der Buchung den Namen der für das Kind verantwortlichen Kontaktperson angeben.

Wie sorge ich für einen sorgenfreien Flug?

Wählen Sie eine Destination, die dem Alter Ihres Kindes entspricht

Viele Eltern stellen sich vor dem Flug ähnliche Fragen: Wird mein Baby während des Fluges schlafen? Was ist, wenn es weint? Wie soll ich mein quirliges Kleinkind dazu bringen, während des Fluges stillzusitzen und die anderen Fluggäste nicht zu stören?

Die trockene Luft, der niedrige Luftdruck und der enge Raum an Bord machen Kindern noch mehr zu schaffen als Erwachsenen; wählen Sie daher für Reisen mit Babys und Kleinkindern möglichst kurze Flüge mit wenigen Zwischenaufenthalten aus.

Sorgen Sie rechtzeitig für entsprechende Impfungen und das allgemeine Wohlbefinden Ihres Kindes vor dem Abflug.

Kinder 6

Bereiten Sie das Kind auf den Flug vor

Vergessen Sie nicht, die liebsten Spielzeuge, Bücher, Malbücher, und Buntstifte Ihres Kindes sowie kleinere Snacks mit an Bord zu nehmen, die sie kennen und mögen.

Unser freundliches Personal wird Ihnen gern dabei behilflich sein, Ihre Sitze zu finden, den Kinderwagen zu verstauen und Ihre Kinder vorschriftsmäßig anzuschnallen.

Es kann passieren, dass Ihr Baby während des Fluges viel weint, weil ihm aufgrund des veränderten Luftdrucks die Ohren wehtun, daher empfehlen wir, dass es während des Startes und der Landung viel trinkt.

Kinder 7

Wohlbefinden am Flughafen

Ziehen Sie das Kind mehrschichtig an, da die Temperatur draußen, im Flughafengebäude und im Flugzeug sehr variieren kann. Vergessen Sie nicht, ein paar warme Strümpfe mitzunehmen, die das Kind eventuell anstelle von Schuhen anziehen kann.

Am Flughafen Jože Pučnik steht Familien, die auf ihren Flug warten, ein geräumiger Spielraum zur Verfügung, wo die Kinder vor dem Abflug Ihre überschüssige Energie verbrauchen können. Solche Spielzimmer sind inzwischen an den meisten Flughäfen gang und gäbe.

Sie können sich die Zeit aber auch mit einem Besuch der Aussichtsterrasse verkürzen, die einen hervorragenden Ausblick auf die startenden und landenden Flugzeuge bietet.