Bled

Bled

Der Alpengletschersee mit der berühmten Insel und der Kirche Mariä Himmelfahrt begeistert die Besucher seit jeher mit seiner idyllischen Lage inmitten der Julischen Alpen. Sie können den See zu Fuß oder mit der Kutsche umrunden oder mit einem traditionellen Holzruderboot, genannt „Pletna“, zur Insel fahren. Einen atemberaubenden Blick auf den See und die umliegenden Gipfel bietet der mächtige Felsen, auf dem die Burg von Bled thront. Sie stammt aus dem 12. Jahrhundert und zählt zu den schönsten Hochzeitsschauplätzen Europas.

Doch das ist noch lange nicht alles, was Bled zu bieten hat. Sie können im See baden, an zahlreichen Sportevents und Kulturveranstaltungen teilnehmen oder die umliegenden Berg- und Wanderwege erkunden. Besuchen Sie die Vintgar-Klamm, eine malerische, von Wasserfällen, Kolken und Stromschnellen geprägte Schlucht, durch die zahlreiche hölzerne Brücken und Galerien führen. Natürlich erwarten Sie in Bled auch eine Menge kulinarischer Genüsse – allen voran die noch heute nach Originalrezept zubereitete Bleder Cremeschnitte. Nehmen Sie sich Zeit für einen Besuch – Sie werden es nicht bereuen!