Goriška brda

Goriška Brda

Die wellige Landschaft im Nordwesten Sloweniens wird mit ihren grünen Hügeln und idyllische Dörfern, ihren zahlreichen Weinbergen, Obstgärten und Olivenhainen im Nu Ihr Herz erobern. Die Goriška Brda gilt nämlich als Land der Früchte und der Sonne, der gastfreundlichen Weinkeller und Ferienbauernhöfe, das Sie das ganze Jahr über herzlich zu aktiven Ferien einlädt. Den besten Eindruck von der Landschaft bekommen Sie, wenn Sie sie per Rad oder zu Fuß auf einem der acht Wanderwege entdecken, die alle nach alten Kirschsorten der Region benannt sind. Ein besonderes Erlebnis ist ein Besuch der Goriška Brda im Frühjahr, wenn die Landschaft von einem rosa-weißen Blütenmeer bedeckt wird.

Das erste, was Ihnen neben der herrlichen Landschaft ins Auge fallen wird, ist das slowenische Kultur- und Architekturerbe. Entdecken Sie das Schloss Dobrovo, die renovierte Villa Vipolže, die als schönste Renaissance-Villa Sloweniens gilt, das malerische mittelalterliche Dorf Šmartno und noch vieles mehr. Auch das touristische Angebot kann sich sehen lassen. Probieren Sie frische lokale Gaumenfreuden und besuchen Sie Veranstaltungen wie das traditionelle Kirschfest, das Festival des Weines und der Kulinarik oder das Rebula- und Olivenölfestival. Die Bewohner der Brda sind wahre Genießer – besuchen Sie sie und lassen Sie sich von ihrer Lebensfreude anstecken.

#goriskabrda