Škofja Loka

Škofja Loka

Škofja Loka zählt zu den ältesten und besterhaltenen mittelalterlichen Städten Sloweniens. Die Stadtvedute prägt neben der sorgfältig erhaltenen Altstadt mit den Plätzen Mestni trg und Spodnji trg vor allem die Burg von Škofja Loka. Die Burg ist über einen Aussichtsweg zu erreichen und beherbergt das Museum von Škofja Loka, wo Sie mitunter eine archäologische, eine historische und eine naturgeschichtliche Sammlung sowie eine Kunstsammlung bewundern können. Hinter der Burg liegt ein Höhlensystem mit der tiefen Marienhöhle und der Grotte von Lubnik, nicht weit von der Stadt entfernt finden Sie aber auch zahlreiche andere natürliche Sehenswürdigkeiten.

Die Stadt ist für ihre Zunft-Tradition bekannt, zu der zahlreiche traditionelle Handwerke wie das Schmiedehandwerk, die Spitzenherstellung, das Hutmacherhandwerk und die Kammmacherei gehören. Schöpfer kulinarischer Innovationen, die aus alten Rezepten und lokalen Zutaten neue Geschmackskreationen zaubern, werden Sie ebenfalls begeistern. Eine lokale Besonderheit sind Škofjeloški kruhki oder Loški medenjaki. Bei der Zubereitung dieser traditionellen Lebkuchen, wird der rohe Teig in handgeschnitzte Holzmodelle verschiedener Formen und Motiven gepresst. Lassen Sie sich inspirieren und besuchen Sie die Stadt der tausend Geschichten.