Adria>Pressezentrum>Adria Airways Sommerflugplan

Adria Airways Sommerflugplan

Autor: Adria Airways

V nedeljo, 30. marca 2014 bo Adria Airways prešla na poletni vozni red, ki bo veljal do 25. oktobra 2014. Mit täglichen Flügen von Ljubljana zu zwanzig Zielflughäfen in Europa sorgt Adria Airways für eine gute Verbindung Sloweniens mit dem Rest der Welt.

So wird Adria Airways im Rahmen des neuen Sommerflugplans, der am 30.03.2014 startet, insgesamt 181 wöchentliche Linienflüge durchführen – 161 Flüge von Ljubljana zu 20 Zielflughäfen, zehn Flüge von Priština nach München und Frankfurt, sechs Flüge von München nach Lodz und vier Flüge von Tirana nach Frankfurt.

Im Rahmen des Sommerflugplans 2014 fliegt Adria Airways von Ljubljana nach Amsterdam, Brüssel, Istanbul, Wien, Frankfurt, Kopenhagen, London, Manchester, Moskau, München, Paris, Podgorica, Prag, Priština, Sarajevo, Skopje, Split, Warschau, Zürich und Tirana.

Eine Neuheit des Sommerflugplans 2014 sind die Verbindungen zwischen Tirana und Frankfurt, viermal wöchentlich, und zwischen München und der polnischen Stadt Lodz, sechsmal wöchentlich.

V poletni sezoni bo Adria Airways s čarterskimi leti, ki jih opravlja v sodelovanju s turističnimi agencijami, povezovala Ljubljano s številnimi počitniškimi destinacijami, predvsem v Sredozemlju. Von Ljubljana wird Adria Airways wöchentlich folgende griechische Flughäfen anfliegen: Heraklion, Solun, Rhodos, Kos, Samos, Santorini, Karpathos, Kefalonia, Zakynthos, Skiathos, Lesbos und Preveza/Lefkas. Adria Airways fliegt außerdem nach Palma de Mallorca in Spanien und Antalya in der Türkei sowie Sharm el Sheikh und Hurghada in Ägypten. Adria Airways tudi letos poleti načrtuje čarterske polete iz Trsta na grške otoke.

In Zusammenarbeit mit anderen Mitgliedsgesellschaften der Star Alliance ermöglicht Adria Airways sehr gute und preisgünstige Verbindungen weltweit. Das Star Alliance Netzwerk führt täglich 21.900 Flüge zu 1.328 Flughäfen in 195 Ländern durch.

Sommerflugplan

Mehr Informationen: +386 4 259 4506, pr@adria.si